Bildergalerie Videos

Kuh-Kommunikation

Low Stress Stockmanship

Artgerechter Umgang mit Herdentieren

Low Stress Stockmanship ist eine Methode des stressarmen Umgangs mit Weiderindern. Das Low Stress Stockmanship LSS wird auch Low Stress Livestockhandling LSLH oder Stress Free Stockmanship (in Australien) genannt. Es handelt sich um eine Methodes des wesensgemäßen, gewaltfreien Umgangs mit Weidetieren. Viele Grundsätze des Stockmanship gehen auf Bud Williams zurück.

Auf der Bio Ranch wurde das Low Stress Stockmanship von Phillip Wenz und Anja Hradezki 2008/2009 eingeführt. Die seit 2008 gesammelten Erfahrungen bilden die Grundlage für die heutigen Seminare. 

Für Landwirte ist von besonderem Interesse, dass der stressarme Umgang zugleich auch mit einer Arbeitserleichterung und Zeitersparnis verbunden ist. Auf der Bio Ranch konnten sowol die Absetzgewichte der Kälber als auch die Tageszunahmen bei den Masttieren wesentlich gesteigert werden. 

>> Stockmanship-Seminare für Landwirte